Der Sattelstuhl Aurelia von Bergardi

Sattelstuhl im Büro I Gesundes Sitzen

Veröffentlicht am von Thomas Riegler

Zuletzt aktualisiert am

In unserem Arbeitsalltag verbringen wir eine Menge Zeit im Sitzen, sei es am Schreibtisch im Büro, am Esstisch oder im Auto. Herkömmliche Stühle fördern oft eine unnatürliche und belastende Sitzposition, die langfristig zu gesundheitlichen Problemen, wie Rücken- oder Bandscheibenproblemen führen kann. Gesundes Sitzen gesucht?


Der aktive Sattelstuhl von Bergardi ist die perfekte Bürostuhl-Alternative für ein gesundes Sitzen im Alltag! Er ist die innovative Sitzlösung, die nicht nur einen außergewöhnlichen Sitzkomfort bietet, sondern auch eine Vielzahl von beeindruckenden Effekten auf unseren Körper und Geist erzielt. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen genaueren Blick auf die positiven Effekte des Sattelstuhls von Bergardi. 

 

Sattelstuhl Aurelia im Büro

Der aktiv-dynamische Sattelstuhl Aurelia von Bergardi

 

Vorteile des Sattelstuhl Aurelia

 

 ✅ Verbesserte Körperhaltung

Der Sattelstuhl, der die Form eines Pferdesattels hat, ermöglicht im Vergleich zu herkömmlichen Stühlen eine natürlichere und aufrechtere Sitzhaltung sowie ein gesundes Sitzen. Die Sattelform des Stuhls sorgt für eine leicht gebeugte Hüft- und Knieposition, die das Becken nach vorne kippt. Dadurch wird die natürliche Krümmung der Wirbelsäule unterstützt und eine aufrechte Körperhaltung begünstigt. Die Wirbelsäule wird entlastet, was Rückenbeschwerden vorbeugen oder lindern kann.

 

✅ Aktive Stärkung der Muskulatur

Das bewegte Sitzen auf einem beweglichen Sattelstuhl erfordert eine Aktivität der Bein- und Rumpfmuskulatur, um das Gleichgewicht zu halten. Die kontinuierliche Bewegung und das leichte Wippen fördern die Muskelaktivität, insbesondere in den Gesäß- und Oberschenkelmuskeln. Durch diese ständige Beanspruchung der Muskulatur können Kraft und Stabilität, wie bei einem Fitnesstraining, aufgebaut werden.

 

✅ Bessere Durchblutung

Die leicht gebeugte Position der Knie auf einem Pferdesattel fördert die Durchblutung in den Beinen. Im Vergleich zum Sitzen in einer 90-Grad-Position auf herkömmlichen Stühlen wird der Druck auf die Venen verringert, was den Blutfluss verbessern kann. Dies kann sich positiv auf die Durchblutung und die Versorgung der Gewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen auswirken.

 

Entlastung des Beckens

Die Entlastung des Beckens auf einem Sattelstuhl kann besonders für Menschen mit Rückenbeschwerden oder Hüftproblemen vorteilhaft sein. Durch die natürliche Haltung und das nach vorne gekippte Becken wird der Druck auf die Bandscheiben und die Belastung im Lendenwirbelbereich reduziert, was zu einer spürbaren Erleichterung führen kann.

Die Entlastung des Beckens unterstützt die Wirbelsäulengesundheit und ermöglicht ein angenehmes und entspanntes Sitzgefühl, das sich positiv auf den gesamten Körper auswirken kann. Beispielsweise kann ein Sattelstuhl auch gegen Krampfadern und Cellulite helfen. Durch die aktive Sitzposition auf dem Sattelstuhl wird das Gehirn stimuliert und die Konzentration gefördert. Die Bewegung und das leichte Wippen können als angenehme Ablenkung wirken und helfen, Ermüdung und Monotonie zu reduzieren. Dies kann sich positiv auf die Produktivität und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz auswirken. Beim Sitzen auf einem Sattelstuhl wird die Position der Organe im Körper ebenfalls positiv beeinflusst.

 

✅Organe im Einklang  

Die leicht gebeugte Haltung der Hüfte fördert die Entspannung des Beckenbodens und kann so den Druck auf die inneren Organe verringern. Durch die aufrechtere Sitzhaltung haben die Organe mehr Platz und können in ihrer natürlichen Position verweilen, was eine optimale Funktion und Durchblutung begünstigten. Dieser Effekt kann sich nicht nur auf die Verdauung und die Atmung auswirken, sondern auch auf das allgemeine Wohlbefinden und die Körperhaltung im Sitzen und im Stehen. Der Sattelstuhl bietet somit eine holistische Sitzlösung, die nicht nur den Rücken, sondern den gesamten Körper in Balance bringt.

Was ist eigentlich New-Work? Sieh dir den Blog-Beitrag dazu an!
 

Einsatzbereiche von Sattelstühlen

Sattelstühle gewinnen zunehmend an Beliebtheit, insbesondere im Büro und Home-Office, inspiriert vom skandinavischen Raum. Dieser Trend wird durch die Entwicklung höhenverstellbarer Schreibtische im Büro weiter verstärkt. Die Möglichkeit, im Steh-Sitzen zu arbeiten, und die Entlastung für die Wirbelsäule und den unteren Rücken machen Sattelstühle im Einsatz attraktiv. Bereits seit längerer Zeit sind Sattelstühle in der Zahnarztpraxis oder im OP im Einsatz, wo eine Ausgleichsbewegung zum verkrümmten Sitzen erforderlich ist. 

In den nächsten Jahren werden die Sattelstühle auch im Büro und Home-Office immer häufiger verwendet werden! 

 

Fazit

Ein Sattelstuhl in Form eines Pferdesattels ist mehr als nur eine Sitzgelegenheit - er ist eine Investition in deine Gesundheit und dein Wohlbefinden und somit eine tolle Bürostuhl-Alternative. Die beeindruckenden Effekte eines Sattelstuhls auf Körperhaltung, Muskulatur, Durchblutung und Konzentration machen ihn zu einer innovativen Sitzlösung für Menschen, die einen aktiven und gesunden Lebensstil pflegen möchten und eine gesunden Arbeitsplatz haben wollen. Ob im Büro, zu Hause oder in medizinischen Einrichtungen - ein Sattelstuhl kann eine wertvolle Ergänzung sein, um den Alltag in Balance zu halten und langfristig von den positiven Effekten zu profitieren. Entdecke selbst die Vorteile eines Sattelstuhls und erlebe das Sitzen auf eine völlig neue und gesunde Art und Weise. 

Ist ein Sattelstuhl mit Lehne wichtig?

Ja. Ein Sattelstuhl mit Lehne bietet eine wichtige Unterstützung für den Rücken, um eine gesunde Sitzhaltung zu fördern. Ohne Lehne sollte nicht länger als eine Stunde am Stück auf einem Sattelstuhl gesessen werden. Die Lehne ermöglicht es, sich während des Arbeitens zu entspannen und den Rücken zu entlasten. Ohne Lehne könnte der Körper in eine unergonomische oder verkrümmte Haltung verfallen.

Welche Effekte bringt das Sitzen auf dem Sattelstuhl?

Das Sitzen auf einem Sattelstuhl fördert eine natürliche Wirbelsäulenkrümmung und aktiviert die Muskulatur des Rumpfbereichs. Die aufrechte Haltung trägt dazu bei, Rückenschmerzen zu reduzieren und die Körperhaltung zu verbessern. Die Sattelform ermöglicht eine bessere Durchblutung und da der Kniewinkel während des Sitzens zwischen 100° und 130° beträgt. Es ist wichtig zu beachten, dass der Sattelform eine Bewegungsfunktion integriert hat, um die Muskulatur zu aktivieren und die Bandscheiben zu ernähren.

Wo wird ein Sattelstuhl verwendet?

Sattelstühle finden in verschiedenen Bereichen Anwendung, darunter in Zahnarztpraxen, Büros, medizinischen Einrichtungen oder im Home-Office. Sattelstühle sind vielfältig einsetzbar. Sie werden dort eingesetzt, wo eine ergonomische und aufrechte Sitzhaltung gefragt ist. Aufgrund des Neigungswinkels gilt die Sattelform gilt als die gesündeste Sitzform.

Ist ein Sattelstuhl für die Zahnarztpraxis gut?

Ja, Sattelstühle sind für die Zahnarztpraxis gut geeignet, da sie eine gesunde Sitzhaltung fördern und eine ergonomische Arbeitsweise ermöglichen. Die Sattelform des Sattelstuhls ermöglicht eine präzise Positionierung des Behandlers und unterstützt eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Der Vorteil ist, dass der verkrümmten und versteiften Haltung entgegengewirkt wird. Der gesündeste Sattelstuhl für die Zahnarztpraxis ist der Stuhl Aurelia Dental von Bergardi, da dieser die Muskulatur auch zwischen dem Sitzen entspannt. Sattelstühle können auch im Bereich der Prophylaxe oder im Labor verwendet werden.

Aktivstuhl Aurelia
Der aktiv-dynamische Sattelstuhl von Bergardi fördert eine aufrechte Haltung und regt die Durchblutung an

Hat Dir der Blogartikel geholfen? Unterstütze uns, indem Du ihn mit der Welt teilst!

Avatar Thomas Riegler
Thomas Riegler hat zuerst den Bachelor in Projektmanagement und Produktmarketing absolviert, bevor er sich auf das Gebiet der Markt- und Konsumentenforschung spezialisiert hat. Seine Leidenschaft für Gesundheit und Bewegung widerspiegelt sich in 9 Jahren Kraft- und Ausdauersport und seiner Forschung zur Sporternährung, wie beispielsweise dem Aminosäuren-Profil von Wildkräutern. Als Mitbegründer von Bergardi setzt er sich dafür ein, dass sich Menschen aktiver und gesünder durch den Alltag bewegen können. Mit dem EY-Scale-up Bronze Award und dem Titel "Linzer Unternehmen des Jahres" hat Bergardi 2023 bereits einige bedeutsame Auszeichnungen erhalten.

Dein Fitnessprofi

Bergardi - Produktauswahl

Aurelia Sattelstuhl
Aurelia
Aurelia Sattelstuhl
  • aufrecht
  • vielseitig
  • elegant
  • bereits ab
  • €722,93

46 Bewertungen insgesamt

Konfigurieren
Konfigurieren
Aurelius Ergostuhl
Aurelius
Aurelius Ergostuhl
  • aktiv
  • ergonomisch
  • angenehm
  • bereits ab
  • €921,26

47 Bewertungen insgesamt

Konfigurieren
Konfigurieren

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Zurück zum Blog