Die besten Bürostuhle I ergonomisch und aktiv

Die besten Bürostuhle I ergonomisch und aktiv

Veröffentlicht am von Thomas Riegler

Zuletzt aktualisiert am

Wer steckt hinter dem innovativen Start-up Bergardi? Wie ist Bergardi entstanden und welche Vorteile bieten sie gegenüber herkömmlichen Bürostühlen? Wir stellen in diesem Blog die ergonomischen und aktiven Bürostühle von Bergardi vor!

 

Inhaltsverzeichnis

1. Was ist neu an der Erfindung?

2. Dringlichkeit der Entwicklung

3. Welche Vorteile habe ich durch das Sitzen am Bergardi?

4. Sattelstuhl Aurelia

5. Ergonomiestuhl Aurelius

 

Als Walter Schindleggers Bruder einen Bandscheibenvorfall erlitten hatte, ist der Ergonomie-Experte Dr. Felix Berger auf ihn zugegangen und hat ihm von den immer häufiger auftretenden Problemen im unteren Rücken berichtet. Er meinte, dass es unbedingt eine Erfindung benötige, die Stabilität für den unteren Rücken im Sitzen gewährt und dem Sitzballeffekt* entgegenwirken kann. Da Walter seine Erfindungen stets an die Bedürfnisse der Bevölkerung anpasst, stoppte ihn seit diesem Treffen der unbändige Wille, an einem aktiv-dynamischen Gesundheitsstuhl zu arbeiten, nie mehr.

 

*Die Bergardi-Stühle wirken erstmals dem Sitzballeffekt entgegen. Dies bedeutet, dass sowohl bei umfassenden Beckenbewegungen eine stabile Wirbelsäulenhaltung sichergestellt wird. Bei Stühlen mit dem Sitzballeffekt muss die Bewegung immer selbst zur zentralen Mittelstellung zurückgebracht werden, auf einem Bergardi-Stuhl passiert dies automatisch. 

Als er nach etlichen Versuchen und vielzähligen Prototypen schließlich die ersten Modelle mit der neuen Pendelmechanik fertigstellte, erzählte er bei der nächsten Familienfeier voller Stolz von seiner Erfindung. Es dauerte nicht lange, bis sie auch Thomas Riegler, der zu dieser Zeit bereits bei einem Start-up im Marketing arbeitete, von dem Gesundheitsstuhl beeindruckten. 

Neue Entwicklung Bergardi

1. Was ist neu an der Erfindung?

Die Bergardi-Aktivstühle sind ausgereifte Gesundheitsstühle für den modernen Arbeitsplatz, die über Jahre hinweg mit viel Präzision und Perfektion entwickelt worden sind. Obwohl Funktionalität und Aussehen schlicht wirken, sprechen die Kernfunktionen Bände. Noch nie war es möglich, auf einem ergonomischen Stuhl so umfassende Bewegungen durchzuführen und gleichzeitig aufrecht zu sitzen.

Das einzigartige Sitzgefühl entsteht durch die neu entwickelte Pendelmechanik. Es gibt einem das Gefühl, auf einer angeschmiedeten Sitzfläche durch den Raum schweben zu können. Für Unausgeglichene entwickelt, um den Bewegungsdrang auszugleichen, für Leidende entlang des Bewegungsapparats ausgereift, um den Rücken zu stärken die Bandscheiben zu ernähren.  

Der/Die Sitzende befindet sich auf einem Aktivstuhl, der durch eine geführte Pendelmechanik jede kleinste Form der Bewegung, wie ein Stabilisator ausgleicht. Dadurch wird der Wirbelbereich gleichmäßig belastet und das Becken befindet sich in freier Bewegung.

 

2. Dringlichkeit der Entwicklung

Bei der statischen Arbeit findet meist keine sichtbare Muskelbewegung statt. Bei langen Sitzzeiten führt das zu einem Ermüden des Stoffwechselprozesses. Dies zeigt sich beispielsweise durch eine schwächere Durchblutung der Muskulatur und der Abnahme der Produktivitäts- und Konzentrationsfähigkeit. Zudem entstehen durch die langen Sitz-Zeiten häufig Verspannungen entlang der Wirbelsäule und Rückenschmerzen. Der moderne Aktivstuhl von Bergardi kann diesen Beschwerden bereits präventiv entgegenwirken. 


Die ausgereifte Pendelmechanik lässt umfassende Bewegungen im Rücken- und Bandscheibenbereich zu. Der Oberkörper bleibt stabil.

3. Welche Vorteile habe ich durch das Sitzen am Bergardi?

Mit regelmäßiger Bewegung am Arbeitsplatz kann ein Ausgleich zum starren Alltag geschaffen werden. Der Körper benötigt die Dynamik, um den Bewegungsapparat und den Stoffwechsel am Laufen zu halten und die Nährstoffaufnahme im Gehirn zu fördern. Durch die Integration des Aktivstuhls wird die Muskelkontraktion auch während des Sitzens angeregt.  

Die kompakten und aktiven Ergonomie- und Sattelstühle von Bergardi passen sich jedem Schreibtisch an und können nach individuellem Bedürfnis eingesetzt werden. Der große Vorteil von Bergardi ergibt sich dadurch, dass der Oberkörper auch bei umfassenden Bewegungen stabil bleibt - somit sind sie die ideale Alternative zu breiten, statischen Bürostühlen.

 

4. Sattelstuhl Aurelia

Mit dem aktiv-dynamischen Sattelstuhl Aurelia kann man sich aufrecht, wie auf einem Pferd, durch den Raum bewegen und dabei die Gesundheit fördern. Der Sattelstuhl verbindet eine stabile und aufrechte Körperhaltung gepaart mit einer dynamischen Sitzweise, die selbst bei präzisen Tätigkeiten eingesetzt werden kann. Durch die unterschiedlichen Sitzwinkel bleibt dein Körper durchgehend in Bewegung und die gesamte Rumpfmuskulatur sowie der Beckenboden werden gestärkt.

 

Mit einem Winkel zwischen 100° und 135° befindet man sich auf dem Sattelstuhl in einer aufrechten Körperhaltung und kann die Wirbelsäule besonders gut entlasten.

5. Ergonomiestuhl Aurelius

Der ergonomische Bürostuhl Aurelius ist ein starker Begleiter, der dich jeden Tag ein aktives Rückentraining absolvieren lässt. Die ergonomische Sitzfläche sorgt für geringe Druckpunkte auf Gesäß- und Genitalbereich, weshalb er der ideale Partner für langes und motiviertes Sitzen ist. Der Bergardi-Aurelius ist die ideale Alternative zum statischen Bürostuhl, wenn nicht auf Komfort verzichtet werden möchte!


Mit einem Winkel von 90° befindet man sich auf dem Bürostuhl Aurelius in einer ergonomischen Position und kann den Rücken angenehm stärken.

 

Die Bergardi Ergonomie- und Sattelstühle geben dir ein völlig neues Sitzgefühl und vereinen Bewegungsfreiheit mit Stabilität. Sie sollen Freude und Motivation in einen starren Alltag bringen und das Wohlbefinden während jeder sitzenden Tätigkeit steigern.

Unser Ziel ist es, auch dir während langer Sitzphasen einen gesunden Arbeitsplatz zu ermöglichen, der bewegt ist und gleichzeitig mehr Freude ins Büro/Home-Office bringt.

Wir hoffen, dass du dir einen ersten Eindruck über Bergardi schaffen konntest und wünschen dir bis zum nächsten Mal viel Gesundheit und Wohlbefinden in deinem dynamischen Alltag!

Welche Vorteile bringt das Sitzen auf einem Bergardi-Stuhl?

Das Sitzen auf einem Bergardi-Stuhl bietet einige Vorteile für die Gesundheit und das Wohlbefinden während dem Sitzen. Die aktive Sitzweise löst kontinuierlich Mikro- und Makrobewegungen aus, die die Muskulatur stimulieren und dazu beitragen, Verspannungen zu lösen und Versteifungen entgegenzuwirken. Die Bergardi-Stühle fördern eine gleichmäßige Aktivierung der Rücken-, Bauch- und Beinmuskulatur und trägt zur Verbesserung der Körperhaltung bei. Darüber hinaus wird die Durchblutung angeregt, was zu einer besseren Versorgung der Muskeln und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen führt. Insgesamt sorgt das aktive Sitzen auf einem Bergardi-Stuhl für mehr Komfort, Energie und Produktivität während des Arbeitstages.

Warum ein Sattelstuhl?

Der Sattelstuhl Aurelia von Bergardi bietet eine ergonomische Sitzlösung, die eine aufrechte und natürliche Haltung fördert. Die Sattelform des Stuhls ermöglicht eine offene Hüftstellung, die die Wirbelsäule entlastet und den Druck auf die Bandscheiben reduziert. Die aktiv-dynamischen Hüft- und Beckenbewegungen beugen Rückenbeschwerden vor und verbessern die Flexibilität der Wirbelsäule. Die hohe Bewegungsfreiheit und das dynamische Sitzen fördern die Durchblutung. Insgesamt trägt der Sattelstuhl zu einem gesunden und komfortablen Sitzgefühl bei, das den Anforderungen ergonomischer Arbeitsumgebungen gerecht wird. Bereits nach 14-tätiger Nutzung kann eine deutliche Reduktion von Rückenschmerzen und Trägheit im Alltag erzielt werden.

Was ist ein guter Bürostuhl?

Ein guter Bürostuhl ist auf Ergonomie, Aktivität und Komfort gleichermaßen ausgelegt. Es ist wichtig, dass der Oberkörper während dem Sitzen aufrecht bleibt und der Kniewinkel mindestens 90° beträgt. Auf einem ergonomischen Bürostuhl ist das Sitzen im 90° Winkel korrekt, auf einem Sattelstuhl sollte der Kniewinkel mindestens 110° betragen. Achte darauf, dass der Bürostuhl über eine Lordosenstütze verfügt, die den unteren Rücken entlastet. Bewegung im Sitzen ist ebenso wichtig, damit die Muskulatur nicht verkrampft und auch ein längeres Sitzen angenehm für den Rücken und dem Rumpfbereich ist.

Wie sieht ein ergonomischer Arbeitsplatz aus?

Ein ergonomischer Arbeitsplatz ist so gestaltet, dass er an die individuellen Bedürfnisse jedes Mitarbeiters angepasst ist. Von entscheidender Bedeutung ist ein ergonomischer und aktiver Bürostuhl, der Bewegung und gesunde Sitzposition vereint. Ebenso wichtig ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch, der es ermöglicht, schnell zwischen dem Sitzen und Stehen zu wechseln. Ergonomische Tastaturen und Mäuse können Unterarme und Handgelenke entlasten und sollten nicht unterschätzt werden. Der Monitor sollte sich auf Augenhöhe befinden, sodass man im 90° Winkel auf ihn sieht. Ein ergonomischer Arbeitsplatz fördert Komfort, Effizienz und langfristige Gesundheit am Arbeitsplatz.

Die Bergardi-Aktivstühle
Die Bergardi-Stühle verbinden umfassende Unterkörperbewegungen mit einer aufrechten Körperhaltung - sieh sie dir im Shop an!

Hat Dir der Blogartikel geholfen? Unterstütze uns, indem Du ihn mit der Welt teilst!

Avatar Thomas Riegler
Thomas Riegler hat den Bachelor in Projektmanagement und Produktmarketing und danach den Master in Marktforschung absolviert. Seine Leidenschaft für Gesundheit und Bewegung widerspiegelt sich in 9 Jahren Kraft- und Ausdauersport und seiner Forschung zur Sporternährung, wie Beispiele dem Aminosäuren-Profil von Wildkräutern. Als Mitbegründer von Bergardi setzt er sich dafür ein, dass sich Menschen aktiver und gesünder durch den Alltag bewegen können.

Dein Fitnessprofi

Bergardi - Produktauswahl

Aurelia Sattelstuhl
Aurelia
Aurelia Sattelstuhl
  • aufrecht
  • vielseitig
  • elegant
  • bereits ab
  • CHF 746.00

46 Bewertungen insgesamt

Konfigurieren
Konfigurieren
Aurelius Ergostuhl
Aurelius
Aurelius Ergostuhl
  • aktiv
  • ergonomisch
  • angenehm
  • bereits ab
  • CHF 950.00

47 Bewertungen insgesamt

Konfigurieren
Konfigurieren

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Zurück zum Blog